Freiheit. Natur. Leidenschaft. Prof. Dr. Stefan Weber.

Nachdem ich mich an der Eberhard Karls Universität Tübingen zunächst wissenschaftlich mit Steuern beschäftigt hatte, durfte ich bei einem international agierenden Automobilhersteller umfangreiche Erfahrungen im Bereich des internationalen Steuerrechts sammeln, wobei ich mich auf Besteuerungsfragen im Zusammenhang mit digitalen Geschäftsmodellen spezialisieren konnte.

Die Beschäftigung mit Steuern heißt, sich mit dem Leben auseinanderzusetzen.

Stefan Weber

Wissenschaftler. Steuerberater. Manager. Vita.

Der Schwerpunkt meiner Beratungstätigkeit liegt auf dem Gebiet des internationalen Steuerrechts und der Umsatzsteuer. Aufgrund meiner umfangreichen Erfahrungen bei der Besteuerung digitaler Geschäftsmodelle stehe ich Ihnen hier ebenfalls gerne als Ansprechpartner zur Seite.

  • 01/2020 – heute

    Partner, Gold Müller Weber Steuerberater PartGmbB

  • 05/2018 – 08/2020

    Senior Manager International Taxes, Daimler AG

  • 04/2017 – 05/2018

    Manager International Taxes, Daimler AG

  • 2017

    Bestellung zum Steuerberater

  • 12/2013 – 4/2016

    Promotion bei Prof. Dr. Dr. h.c. Franz W. Wagner zum Thema „Modelltheoretische und empirische Belastungs- und Entscheidungswirkungen der Umsatzsteuer“ sowie Tätigkeit als wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Eberhard Karls Universität Tübingen

  • 10/2011 – 11/2013

    Studium an der Eberhard Karls Universität Tübingen

  • 10/2010 – 09/2011

    Consultant Stuttgarter Vorsorge-Management GmbH

  • 10/2007 – 09/2010

    Studium an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg Karlsruhe

Zeitschriften. Bücher. Studien. Veröffentlichungen.

  • Tax and Fiscal Policy Measures in Response to the COVID-19 Crisis – Overview and Economic Analysis for Germany

    Bulletin for International Taxation, im Erscheinen

  • Steuerrechtliche Behandlung und wirtschaftliche Vorteilhaftigkeit von Maßnahmen im Rahmen der Corona-Pandemie (mit F.W. Wagner)

    Deutsches Steuerrecht, 58. Jg., Heft 15-16/2020, S. 745-752

  • Wird die Umsatzsteuer überwälzt? – Eine empirische Studie der Preispolitik im deutschen Hotelgewerbe (mit F.W. Wagner)

    Zeitschrift für betriebswirtschaftliche Forschung, 68. Jg., Heft 4/2016, S. 401-421

  • Steuerwirkungen der Corporate Hospitality im Marketingmanagement (mit T. Kroh)

    Betriebswirtschaftliche Forschung und Praxis, 68. Jg., Heft 5/2016, S. 499-515

  • Legal uncertainty in the application of the German CFC rules (mit M. Weiss)

    Bulletin for International Taxation, 70. Jg., Heft 6/2016, S. 362-367

  • Modelltheoretische und empirische Belastungs- und Entscheidungswirkungen der Umsatzsteuer

    Aachen 2016

  • Steuerreform und Steuerberatung - Wie unterscheidet sich das Publikationsverhalten zu Steuerreformen in Wissenschaft und Praxis? (zusammen mit M. Ertel)

    Deutsches Steuerrecht, 53. Jg., Heft 51/52/2015, S. 2868-2874

  • Verzögerte Abgabe der Einkommensteuererklärung als rentable und risikolose Kapitalanlage? - Vorteilhaftigkeit und Gestaltungsempfehlungen für die steuerliche Beratungspraxis (zusammen mit T. Kroh)

    Deutsches Steuerrecht, 53. Jg., Heft 50/2015, S. 2794-2797

  • Kann die Besteuerung Sponsoringentscheidungen beeinflussen?

    Die Betriebswirtschaft, 75. Jg., Heft 5/2015, S. 309-326

  • Wie können Unternehmen Steuerwirkungen bei Spendenentscheidungen nutzen?

    Steuer und Wirtschaft, 93. Jg., Heft 3/2015, S. 237-246

  • Erbschaft- und einkommensteuerliche Optimierung der Nutzungsentscheidung von Immobilienvermögen im Erbfall (zusammen mit T. Kroh)

    Deutsches Steuerrecht, 52. Jg., Heft 29/2014, S. 1459-1467

Berlin. Mannheim. Wien. Vorträge.

  • Die Zukunft ist jetzt! Herausforderungen bei der Besteuerung digitaler Geschäftsmodelle

    Universität Mannheim, Oktober 2019, Mannheim

  • Daten im internationalen Steuerrecht: Entstehung, Übertragung und Monetarisierung

    Handelsblatt International Tax Conference, März 2019, Berlin

  • Besteuerung digitaler Geschäftsmodelle

    Verband der Automobilindustrie (VDA), Dezember 2018, Berlin

  • Digitale Geschäftsmodelle in der Automobilindustrie – (neue) steuerliche Herausforderungen

    Wirtschaftsuniversität Wien, September 2018, Wien

  • Wird die Umsatzsteuer überwälzt? – Eine empirische Studie der Preispolitik im deutschen Hotelgewerbe

    77. Jahrestagung des Verbandes der Hochschullehrer für Betriebswirtschaft (VHB), Mai 2015, Wien